Online: 1 Heute: 15 Gesamt: 170996
FanFiction
  Ein Versuch Mathe zu lernen
by Tekuu

Dieser OneShot ist am 12.11.05 entstanden...aus einer bloßen Laune heraus.
Weil Sakuja darum gebeten hat, lade ich den auch hoch...aber...nun, erwartet nichts 'Anspruchsvolles' XD Ich wollte ausprobieren, ob es möglich ist, eine FanFiction nur per Dialog zu schreiben - oder ob so etwas schlichtweg langweilig ist. Nya, es ist teilweise etwas schwer zu verfolgen und man muss aufpassen...aber ansonsten? Dieser OneShot ist sicher nicht ernst zu nehmen, und die 'Handlung' ist sehr basisch...ein kleiner Crack-Gag für zwischendurch.

Gewidmet: Carina P./Sakuja [Dir gefällt er ja sogar...wirklich öö°°°]

GREEN UND BLUE REDEN IMMER ABWECHSELND! PASST AUF X___X!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


/.../ = Greens Gedanken
>Silverlaberei<


"Kuso! Ich werde es niemals verstehen...warum muss ich als Lichtwächterin so was lernen!"
"...ich dachte, du magst deinen Job nicht? Und siehst dich als normaler Mensch?"
"Jaaaa...tuuu ich auch....trotzdem..."
"Dann solltest du aufhören dich zu beschweren und lernen"
"...hast du denn gar kein Verständnis für mich!"
"Du schweifst vom Thema ab"
"Verdammt! Gary! Du bist fies!"
"Wenn du meinst?"
"..."
"So, jetzt lass uns weiter üben"
"...du wirst Mathe doch auch niemals in deinem späteren Leben brauchen...warum gibst du dir Mühe...das ist doch auch für dich völlig sinnlos! Und als Hobby kannst du Schule ja kaum bezeichnen! Du musst ja wohl kaum zählen, wie viele Leute du getötet hast. Bei Dämonen kommt es doch nie auf ein paar mehr oder weniger an..."
"Du bist diejenige, die fies ist, Hikari-sama."
Green: öö~ ♥?
"Och komm schon...du weißt, wie ich das meine. Jetzt sag schon!"
"...herzlichen Dank, Green."
"Seit wann bist du denn so leicht beleidigt?"
"Bin ich gar nicht..." *grins*
"Dann sag!"
"Nun...ich lebe in der Menschenwelt als ganz normaler Mensch. Und ein Mensch benötigt in seinem Leben unweigerlich Mathematik. Wenn ich mich also in dieser Spezies integrieren will, muss ich mich anpassen. Und wenn ich das durch das Erlernen mathematischer Formeln
machen kann, und es ohnehin noch so interessant ist, tue ich es gern. Verständlich, nicht?
Dasselbe sollte für dich gelten. Sowieso da du menschlicher bist als ich."
"...gut ausgedrückt, Gary...hey! Du hast eben zugegeben, dass du menschlich bist!"
"...ich bin ein DÄMON, kein MENSCH."
"...du bist ein HALBdämon."
"...Green, selbst ich habe meinen Dämonenstolz..."
"...du bist also gern Dämon."
"Ja"
"Du tötest also gerne wehrlose Kinder und Frauen?"
"..."
"Du ergötzt dich am sprudelnden Blut deiner Opfer?"
"..."
"Du lässt keine Gelegenheit aus, andere zu erniedrigen?"
"...Green..."
"Ja, ich habe heute mit Grey gesprochen. Es war so lustig, da musste ich dich einfach ärgern♥!"
"...aha. Gut, lassen wir das so stehen. Ich hoffe, du denkst nicht so von mir...also...Mathe..."
"Ich vertrau' dir und weiss, dass du nicht so bist, wie er denkt..."
"Danke...also, hier muss man..."
"Grey ist nur totaler Dämonenhasser...er kennt euch gar nicht! Er hat keine Ahnung! Manchmal frage ich mich wirklich, wie wir zwei verwandt sein können! Unglaublich..."
"Da stimme ich zu. So, hier..."
"Sag mal...wenn du so werden willst wie ein Mensch...willst du lange hier...also...bleiben?"
"...nun...ich habe momentan nicht geplant, zu gehen..."
"...wie lange werdet ihr zwei noch bleiben...gibt es eine Begrenzung?"
"Nein, mir ist keine bekannt. Wir werden noch länger bleiben, wieso? "
"Najaaa....ich....also...ihr seid zwei so gute Freunde...ich will...euch nicht verlieren..."
"Würdest du uns verlieren, wenn wir nicht hier leben würden?"
"Ich weiss nicht...ich hoffe es nicht, aber ich habe Angst davor..."
"...die musst du nicht haben. Wir würden auch in Kontakt bleiben, wenn wir in unserer Welt leben würden. Nur wäre es etwas schwerer..."
"Hoffentlich bleibt ihr noch lange hier..."
"Mhm"
"Gary...?"
"Ja..?"
"..."
"...?"
"Ach, vergiss es! Ähm...wo waren wir?"
"Bei quadratischen Gleichungen..."
"Uuurgh!!!"
"Ist ganz einfach! Nimm mal deinen Taschenrechner...und tipp es so ein, nachdem du..."
"...*SEUFZ*"
"...du hast mich gebeten, dir Nachhilfe zu geben."
"Ich weiss...aber...das ist so langweilig..."
"Es soll ja auch nicht Spaß machen...es soll dein Wissen anheben..."
"Schön formuliert."
"Ich weiss."
"*kicher*"
"Was jetzt? Wollen wir aufhören?"
"....aufhören? Mhm...ich weiss nicht..."
"Wenn du keine Lust mehr hast?"
/Aber ich will mit dir zusammen sein.../
"Jaa...aber..."
"Willst du was trinken?"
"Um...ja, gerne."
"Wasser, Orangensaft, Apfelsaft...? Das könnte ich dir anbieten!"
"..."
"Wenn du unbedingt willst, kannst du auch Bier haben..."
"WAS?! DU HAST BIER IM HAUS?!"
"...ja, ich habe Bier im Kühlschrank."
"...das hätte ich....also...naja..."
"...aber es gehört nicht mir"
"........?!"
"Ich wohne hier nicht alleine, vergessen?"
"Sibi?!"
"Jap"
"Ich muss wohl ein ernstes Wörtchen mit ihm reden..."
"Er hat's nicht gekauft. Rui war's."
"RUI?!"
"Jap"
"WARUM?!"
"...nun...ich habe nur eine Vermutung..."
"Welche...?"
"Nun, sie hat ziemlich viele gekauft und wollte ihn dazu nötigen, alle auf einmal zu trinken.."
"Hat er...?"
"Nein, und das ist auch besser für ihn...ich glaube, sie wollte, dass er betrunken ist..."
"...omfg...du glaubst...dass sie...*SCHLUCK* "
"...dass sie Dinge geplant hatte, die Silvers Bett eingeschlossen hätten...? Ja."
"OMFG."
"Was? Wohin willst du?"
"Diese Perverse umbringen! WAS DENN SONST!"
"...Silver hat's ja nicht getrunken. Und ich war ja auch da. Denkst du, ich hätte es zugelassen?"
"Nein...wohl nicht...KYYYYYYYYYYA"
"..."
"Ich musste mich abreagieren, sorry..."
"..."
"Ähm...wollen wir sonst irgendwohin gehen...? Ich hab eigentlich keine Lust mehr---"
"...umm..."
"...oder lieber hier bleiben?"
"...ich hol' dir dein Sprudelwasser..."
"Ähm, ja..."
/...wann werden wir je ein Date haben.../

~Einige Minuten später~

"Gary?"
"Green?"
"Ach nichts..."
"Fühlst du dich nicht gut...?"
"Was?"
"Du fängst immer an und brichst ab. Also stimmt irgendwas nicht. Das war das 23ste Mal..."
"Ähm...najaa..."
"...Ja?"
"Also, es ist...Nun...also...WEISST DU..."
".......ja?"
"Ach...nichts..."
"Hast du ein Problem...?"
"Ja, so was Ähnliches..."
"...willst du...darüber reden?"
"Ich weiss nicht..."
/Ich glaube, du bist da nicht der richtige...x___x°°°/
"...ich würde zuhören."
"...ich weiss, aber..."
"...ich will dich nicht drängen..."
"...es ist was anderes..."
"...mhm?"
"Ach Gary..."
"Lass uns sonst----also...wir könnten spazieren gehen und dabei reden...zum Beispiel..."
/OMG...das wäre...ja....WIE EIN DATE!!!!!!!! Aber...mein ‚Problem' kann ich ihm schlecht erzählen....was soll ich denn sagen?! "Ich liebe dich, trau mich aber nicht, es dir zu sagen" DAS GEHT JA WOHL GAR NICHT----So ein Mist. Warum muss es so kompliziert sein!!!/
"Um...ja, das wäre schö---könnten wir machen!"
"Dann lass uns gehen!"
"JaaaaAAAAAAAHHHHHHHHHHH!"
/AAAAAAAAH! ...obwohl...so schlecht ist's gar nicht...hihi...Darf ich denken: "Zum Glück bin ich gestolpert und er auf mich raufgefallen? x33?" ...er ist so warm...und sein Gesicht ist mir so nah...jetzt wäre ein guter Augenblick zum Sterben.../
"...*starr* *blush*"
/AAAAAAAAAAAH! Er ist rot geworden! WIE SÜß! TT Bleib gern länger so erstarrt, Gary-chan...aaaaaaaaaaaaaaawww~~~~♥/
"*blush* Um...äh..."
/...awww~~~ Er ist so niedlich, wenn er verwirrt ist!♥/
"Green...könntest du..."
/...dich küssen♥? JA!/
"...also..."
/Ja TT Ich heirate dich! Ich gehöre dir ganz allein auf ewig! Mein Liebster~~~!/
"...mich loslassen?"
"...umm...?"
/Hä? Wovon redet er?/
"...du klammerst dich an mich."
"*BLUSH* *loslass* *sich hinsetz und zu Boden starr*"
"..."
/WIE PEINLICH/
"..."
"..."
"Schmeckt dir dein Sprudelwasser...?"
/GENIALE FRAGE, Alter. Das ist WASSER. Wie soll das schon schmecken?! Andererseits...Er sorgt sich x3~ Er interessiert sich für mein Wohlbefinden...hihi/
"Jap, lecker^^ Ich wollte noch sagen...also wegen eben..."
>WAAAAAAAAAAAAAH! ANIKI! RETTE MICH!!!<
"SIBI?!" <Green
"BLÖDMANN!!!" <Gary
>SELBER, BAKA! Dann du, Green-chan! Rette mich! Du musst mich verstecken!<
"Aber Sibi...was ist los...du siehst ja ganz fertig, hektisch und rot aus? WARST DU SPANNEN?"
"Green, er spannt IMMER...."
>Stimmt nicht! ...ach egal! RUI UND HINAKO SIND HINTER MIR HER!<
"...was hast du angestellt, Silver?"
"Gary, die sind IMMER hinter ihm her, er muss nichts dafür tun öö~"
>Stimmt.<
"Pffft...Angeber..."
>Es war so: Ich ging ganz gemütlich eine Gasse entlang, als Rui plötzlich vor mir auftauchte. Sie hat erstmal das Übliche gesagt...dass ich toll, gutaussehend, intelligent, ultimativ, süß, cool, hinreißend, anknabberungswürdig...<
"DANKE, wir haben es verstanden. Das Wesentliche bitte..."
>Jajaaaaaaa...also, und dann meinte sie, sie wollte ihrem Gott gern etwas opfern! Guckt mich nicht so an! Das ist alles zitiert! Nya, es war eine schwarze Schachtel...und als ich sie aufgemacht habe...alsoooooo...sagen wir....ich war etwas....ich konnte mich nicht auf den Inhalt einstellen und bin in eine leichte Starre, also...eher Trance gefallen...<
"Silver....soll das heißen, du warst betäubt, unter Drogen oder..."
>>Ähm ja...also...betäubt und bekifft, würde ich sagen...^_^°°°<
"...warum beides, Sibi? Nun sag schon!"
>Nuuuuuuun...es trug sich zu, dass ich aufgrund meiner...Trance...nicht besonders aktiv sein konnte...und als Schlussfolgerung dessen...<
"Seit wann redest du geschwollen...raus damit."
"Rui hat sich bei mir eingehakt und ist mit mir auf einer belebten Straße rumgelaufen."
"...Sibi...ich verstehe dich ja...aber...soooo schlimm ist das nicht..."
"Green...ich habe da so eine Befürchtung...wenn du dich bewegen konntest...und das bei Rui...aphrodisierende Mittel?"
>.............................................ja. ABER ICH WAR NICHT IN SIE VERLIEBT!!!<
"Und wo kommt da Firey ins Geschehen?"
".........schlimme Ahnung........"
>Nun...ähm, wir sahen da ja so aus wie ein Pärchen und so...und irgendwie sind wir dann auf Hinako getroffen...also, sie hätte uns nicht bemerkt, wenn Rui nicht lauthals angegeben hätte .___.;; Und............nun, dann hat sie mich in die benachbarte Einkaufspassage gezogen und...<
"SAG!!!!!!!!!!!!!!!"
"ICH KILLE DIESES DUMME GÖR! DAS KANN SIE NICHT TUN!"
>...sie hat mich GEKÜSST! UND UMARMT! AH! UND WIE SIE DAS GEMACHT HAT! DIE WAR GAR NICHT MEHR ZU BREMSEN! ICH KAM MIR RICHTIG VERGEWALTIGT VOR! VON EINEM MÄDCHEN! ICH! Und als sie sich dann von mir gelöst hat, war da eine...riesige Feuerwand auf der anderen Seite der Passage und eine Stimme schrie: "ICH BRING DICH UM, NAKAYAMA!" und ich bin geflohen. Und die zwei hinterher! WARUM WILL SIE MICH UMBRINGEN! WARUM MUSS ICH SO GUT AUSSEHEN! WARUM MÜSSEN ALLE VERRÜCKT NACH MIR SEIN!<
"SIE HAT DICH VERGEWALTIGT?!"
"...du mal wieder, Silver. Kein bisschen Eigenlob..."
>>SO GUT WIE! EIN MÄDCHEN!<
"Brüderchen, ziehst du einen Jungen vor?"
>ALLES IST BESSER....Moment.....WAS HAST DU GESAGT?<
"Kommt schon ihr beiden..."
"Armes kleines Silvichen wird lieber von 'nem Typen..."
>SPÜR MEINE FAUST!<
"Wo bin ich hier nur wieder hineingeraten? Und ich dachte, dass könnte heute was werden...aber nein...nur wieder Gezanke...Und die Einrichtung geht kaputt...
Jap, das war das Wohnzimmer. Vielleicht kann ich da noch was auf dem Flohmarkt verscherbeln. Die können's ja nicht mehr gebrauchen...oh...jetzt ist auch noch das Fenster weg...DA IST RUI! ICH BRINGE SIE UM! HAND AN DAS ARME SILVICHEN ZU LEGEN!"
>Green-chan! Ich bin kein "Silvichen" ^^ ...STIRB, BLUE!!!!<
"^-^ Ich habe so ein nettes Umfeld..."
...
/Ob ich ihm jemals meine Liebe gestehen werde..?/
...
/Wohl nicht in nächster Zukunft.../
...
/Und Mathe kann ich immer noch nicht./